Osztrák hospitáció

BIG_inn Hospitation in der Schule

Unsere Schule wurde im Rahmen des Projekts „Bildungskooperationen in der Grenzregion innovativ AT-HU“, das im Kooperationsprogramm INTERREG V-A Österreich-Ungarn gefördert wird, aufgrund ihrer Aktivität für eine Hospitation ausgewählt. Die Hospitation fand 09. 11. 2022. statt, wobei PädagogInnen aus Österreich unsere Schule besuchten um in der Fremdsprachenpädagogik berufliche Erfahrungen zu sammeln. Sie konnten eine Deutschstunde in der 3. Klasse/ Gruppe 1 ansehen, wo das Projektthema Tier- und Pflanzenwelt im Fertő Hanság Nationalpark bzw. Nationalpark Neusiedler See- Seewinkel verarbeitet wurde. Nach der Stunde führten die PädagogInnen einen beruflichen Austausch über den Fremdsprachenunterricht in beiden Ländern, Ungarn und Österreich, und die teilnehmenden Schüler konnten für Fremdsprachenlernen entwickelten Spiele ausprobieren. Der inhaltsreiche und angenehme Tag war für die Teilnehmender wissenswert und außer dem beruflichen Austausch konnten partnerschulische Beziehungen geknüpft werden.

Wir bedanken uns für die Möglichkeit und sind stolz auf unsere am Projekt teilnehmenden Schüler: Hanna Dudik, Luca Dudik, Tekla Dóra Farkas, Jázmin Gyöngyi Fehér, Barnabás Guzs, Botond Zalán Kalmár, Maja Moeller, Réka Németh, Lia Dorina Pfaiffer, Zalán Varga- Berta.

Projektleiterin in der Schule: Mag. Orsolya Balogh

 

Share on facebook
Megosztás