2022.02.02.

INTERREG BIG_inn AT-HU

Im Rahmen des Projekts „Bildungskooperationen in der Grenzregion innovativ AT-HU“ bekamen unsere am Projekt teilnehmenden Schüler 6 Stück BeeBoot Miniroboter. Mithilfe von BeeBoots können sie Einblick in die elementare Robotik und das Programmieren haben, es fördert das analytische und vorausschauende Denken bzw. die Problemlösekompetenz der Schüler. Die Bienenroboter ergänzen und unterstützen kreativ das Lernen in allen Bereichen, so sind sie auch beim Sprachenlernen vielfältig zu verwenden. Sie tragen zur Entwicklung der Orientierungs- und Strukturierungskompetenz, Kommunikative Kompetenz, Soziale/Emotionale Kompetenz, Kognitive und Umweltkompetenz der Kinder bei.

Wir bedanken uns herzlich für die Möglichkeit!

Orsolya Balogh und die zweite Klasse 🙂

Share on facebook
Megosztás